Monographien und Herausgeberschaft:

  • Scheppach M, Emmert M, Schöffski O. Pay for Performance (P4P) im Gesundheitswesen: Leitfaden für eine erfolgreiche Einführung. Schriften zur Gesundheitsökonomie 19, HERZ, 2011
  • Lauerer M, Emmert M, Schöffski O. Die Qualität des deutschen Gesundheitswesens im internationalen Vergleich. Schriften zur Gesundheitsökonomie 18, HERZ, 2011
  • Faßmann H, Emmert M. Betriebliches Eingliederungsmanagement – Anreizmöglichkeiten und ökonomische Nutzenbewertung. Nürnberg: Institut für empirische Soziologie an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. 2010
  • Esslinger AS, Emmert M, Schöffski O. (Hrsg.) Erfolgreiches Betriebliches Gesundheitsmanagement in Organisationen: Grundlagen und Best Practice. Gabler, 2010
  • Emmert M. Pay for Performance (P4P) im Gesundheitswesen: Ein Ansatz zur Verbesserung derGesundheitsversorgung? Schriften zur Gesundheitsökonomie 15, HERZ, 2008
  • Emmert M. Ökonomische Evaluation betrieblicher Vorsorge. Dr. Müller, 2007

 

Buchbeitrag:

  • Emmert M, Meszmer N. Public Reporting: Ein Instrument für mehr Qualität im Gesundheitswesen? In: Pundt J, Scherenberg V (Hrsg.) Digitale Gesundheitskommunikation – Zwischen Meinungsbildung und Manipulation. Apollon University Press, 2017. [Im Erscheinen]
  • Emmert M, Meszmer N, Sander U. Public Reporting zu Krankenhäusern in den USA und in Großbritannien, in: Dormann F, Klauber J. Qualitätsmonitor 2017. Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft, 2017, 65-83
  • Fischer S, Emmert M. A Review of Scientific Evidence for Public Perspectives on Online Rating Websites of Healthcare Providers, in: Gurtner S, Soyez K. Challenges and Opportunities in Health Care Management. Springer International Publishing, 2015, 279-290
  • Emmert M. Ökonomische Evaluation des betrieblichen Eingliederungsmanagements, in: Faßmann H, Emmert M. Betriebliches Eingliederungsmanagement – Anreizmöglichkeiten und ökonomische Nutzenbewertung. Nürnberg: Institut für empirische Soziologie an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. 2010
  • Schöffski O, Emmert M. Der Health Utility Index (HUI), in: Schöffski, O und Graf v. d. Schulenburg J-M. Gesundheitsökonomische Evaluationen, 3. Auflage. Berlin, Heidelberg: Springer 2011
  • Schöffski O, Emmert M. Der Health Utility Index (HUI), in: Schöffski, O und Graf v. d. Schulenburg J-M. Gesundheitsökonomische Evaluationen, 2. Auflage. Berlin, Heidelberg: Springer 2007
  • Jastrow B,  Kaiser H und Emmert M. Betriebliches Eingliederungsmanagement: Grundlagen und ökonomische Aspekte, in: Esslinger AS, Emmert M, Schöffski O. (Hrsg.) Erfolgreiches Betriebliches Gesundheitsmanagement in Organisationen: Grundlagen und Best Practice. Gabler, 2010, 133-155

 

Fachzeitschriftenbeiträge [peer-reviewed journals]:

  • Emmert M, Meszmer N, Jablonski L, Zinth L, Schöffski O, Taheri-Zadeh F. Public release of hospital quality data for referral practices in Germany: results from a cluster-randomised controlled trial. In: Health Economics Review. 2017 [accepted for publication]
  • Sander U, Kolb B, Taheri-Zadeh F, Patzelt C, Emmert M. Verstehen Laien Informationen über die Krankenhausqualität? Eine empirische Überprüfung am Beispiel der risikoadjustierten Mortalität. In: Zeitschrift für Evidenz, Fortbildung und Qualität im Gesundheitswesen. 2017 [accepted for publication]
  • Emmert M, Sauter L, Jablonski L, Sander U, Taheri-Zadeh F. Do physicians respond to online patient ratings? An analysis of physicians`responses to more than one million online ratings over a 6-year period. In: Journal of Medical Internet Research. 2017 [accepted for publication]
  • Emmert M, Meszmer N. Eine Dekade Arztbewertungsportale in Deutschland: Eine Zwischenbilanz zum aktuellen Entwicklungsstand. In: Das Gesundheitswesen. 2017 [accepted for publication]
  • Herbst T, Emmert M. Characterization and Effectiveness of Pay-for-Performance in Ophthalmology: A Systematic Review. In: BMC Health Services Research. 2017 [accepted for publication]
  • Emmert M, Schlesinger M. Patients' awareness, usage and impact of hospital report cards in the US. In: The Patient - Patient-Centered Outcomes Research. 2017 Apr 26. [Epub ahead of print]
  • Emmert M*, Wiener M*. What Factors Determine the Intention to Use Hospital Report Cards? The Perspectives of Users and Non-Users. In: Patient Education and Counseling. 2017 Feb 5. [Epub ahead of print] [* = contributed equally]
  • Emmert M, Becker S, Sander U. Ein internationaler Vergleich zu Public Reporting über die Qualität von Krankenhäusern: Wo stehen wir und was können wir lernen?, in: Gesundheitsökonomie & Qualitätsmanagement. 2017 [Epub ahead of print] 
  • Emmert M, Taheri-Zadeh F, Kolb B, Sander U. Public reporting of hospital quality shows inconsistent ranking results. In: Health Policy. 2017 Jan;121(1):17-26
  • Emmert M, Meszmer N, Sander U. Do health care providers use online patient ratings to improve the quality of care? Results from an online based cross-sectional study, in: Journal of Medical Internet Research. 2016;18(9):e254
  • Emmert M, Schlesinger M. Hospital quality reporting in the U.S.: does report card design and incorporation of patient narrative comments affect hospital choice?, in: Health Services Research. 2016 June 20 [Epub ahead of print]
  • Pohl-Dernick K, Meier F, Maas R, Schöffski O, Emmert M. Potentially inappropriate medication in the elderly in Germany: An economic appraisal of the PRISCUS list, in: BMC Health Services Research. 2016; 16:109
  • Sander U, Kolb B, Christoph C, Emmert, M. Verständlichkeit der Texte von Qualitätsvergleichen zu Krankenhausleistungen, in: Das Gesundheitswesen. 2016; 78(12): 828-834
  • Emmert M, Adelhardt T, Sander U, Wambach V, Lindenthal J. A cross-sectional study assessing the association between online ratings and structural and quality of care measures: results from two German physician-rating websites, in: BMC Health Services Research. 2015; 15:414
  • Emmert M, Sander U, Meszmer N, Simon A. Internetportale für die Krankenhauswahl in Deutschland: Eine leistungsbereichsspezifische Betrachtung, in: Das Gesundheitswesen. 2016; 78(11): 721-734
  • Sander U, Emmert M, Dickel J, Meszmer N, Kolb B. Information Presentation Features and Comprehensibility of Hospital Report Cards: Design Analysis and Online Survey Among Users, in: Journal of Medical Internet Research. 2015;17(3):e68
  • Emmert M, Halling F, Meier F. An analysis of ratings of dentists on a German Physician rating website, in: Journal of Medical Internet Research. 2015;17(1):e15
  • Wein A, Emmert M, Merkel S. et al. Palliative treatment of colorectal cancer with secondary metastasis resection in Germany - Impact of the multidisciplinary treatment approach on prognosis and cost: The Northern Bavaria IVOPAK I Project, in: Oncology. 2014 Oct 17;88(2):103-121
  • Weid T, Emmert M, Schöffski O. El impacto de los gastos catastróficos como amenaza existencial para las familias no asalariadas en el área metropolitana de la ciudad de México [Impact of Catastrophic Expenses as a Threat to Self-employed Families in the Metropolitan Area of Mexico City]. Atención Familiar. 2014;21(4):103-108
  • Emmert M, Hessemer S, Meszmer N, Sander U. Do German hospital report cards have the potential to improve the quality of care? In: Health Policy, 2014 Dec;118(3):386-95
  • Emmert M, Gerstner B, Sander U, Wambach V. Eine Bestandsaufnahme von Bewertungen auf Arztbewertungsportalen am Beispiel des Nürnberger Gesundheitsnetzes Qualität und Effizienz (QuE), in: Gesundheitsökonomie & Qualitätsmanagement, 2014; 19(4): 161-167
  • Emmert M, Meier F, Heider A-K, Dürr C, Sander U. What do patients say about their physicians? An analysis of 3,000 narrative comments posted on a German physician rating website, in: Health Policy, 2014 Oct;118(1):66-73
  • Emmert M, Meier F, Pisch F, Sander U. Physician choice making and characteristics associated with using physician-rating websites: cross-sectional study, in: Journal of Medical Internet Research, 2013 Aug 28;15(8):e187.
  • Emmert M, Meier F. An Analysis of Online Evaluations on a Physician Rating Website: Evidence from a German Public Reporting Instrument, in: Journal of Medical Internet Research, 2013 Aug 6;15(8):e157. 
  • Kriza C, Emmert M, Wahlster P, Niederländer C, Kolominsky-Rabas PL. An international review of the main cost-effectiveness drivers of Virtual Colonography versus Conventional Colonoscopy for Colorectal Cancer screening: is the tide changing due to adherence? In: European Journal of Radiology, 2013 Aug 9.
  • Kriza C, Emmert M, Wahlster P, Niederländer C, Kolominsky-Rabas P. Cost of illness in Colorectal Cancer - An International Review, in: PharmacoEconomics, 2013 Jul;31(7):577-88
  • Ejkenaar F*, Emmert M*, Scheppach M, Schöffski O. Effects of pay for performance in health care: A systematic review of systematic reviews, in: Health Policy, 2013 May;110(2-3):115-30. Epub 2013 Feb 4 [* = contributed equally]
  • Lauerer M, Emmert M, Schöffski O. Die Qualität des deutschen Gesundheitswesens im internationalen Vergleich - Ein systematischer Review. In: Das Gesundheitswesen, 2013; 75(08/09): 483-491
  • Emmert M, Sander U, Pisch F. Eight questions about physician-rating websites: a systematic review. In: Journal of Medical Internet Research, 2013;15(2):e24
  • Sander U, Emmert M, Grobe T. Effektivität und Effizienz der Arztsuche mit Arztsuch- und Bewertungsportalen und Google. In: Das Gesundheitswesen, 2013; 75(06): 397-399
  • Halling F, Halling C, Pohl-Dernick K, Emmert M. Arztbewertungsportale aus zahnärztlicher Perspektive/Physician rating websites from the perspective of dentists. In: Deutsche Zahnarztliche Zeitschrift, 2012, 67, 11, 716-723
  • Schöffski O, Emmert M. Definitorische Beiträge für das Lexikon Gesundheitsökonomie. In: Gesundheitsökonomie & Qualitätsmanagement, 2012, 3, 125-128
  • Emmert M, Pohl-Dernick K, Wein A, Dörje F, Merkel S, Boxberger F et al. Palliative treatment of colorectal cancer in Germany: cost of care and quality of life. In: The European journal of health economics, 2013 Aug;14(4):629-38
  • Niehues SM, Emmert M, Haas M, Schöffski O, Hamm B. The emergence of Internet Hospital Rating Sites on patients’ choice: a quality evaluation and examination of the patterns of approach, in: International Journal of Technology Marketing, 2012, 7, 1, 4–19
  • Emmert M, Sander U, Esslinger AS, Maryschok M, Schöffski O. Public reporting in Germany: the content of physician rating websites, in: Methods of Information in Medicine, 2012, 51:2, 112-120
  • Emmert M, Gemza R, Schöffski O, Sohn S. Public Reporting im Gesundheitswesen: Die Auswirkungen veröffentlichter Qualitätsdaten auf die Patientensteuerung, in: Das Gesundheitswesen, 2012; 74(06): e25-e41
  • Emmert M, Ejkenaar F, Kempter H, Esslinger AS, Schöffski O. Economic evaluation of pay for per­for­mance in health care: a systematic review, in: The European Journal of Health Economics, 2012 Dec;13(6):755-67.
  • Emmert M, Huber M, Schöffski O. Eine Aggregation von Instrumenten zur Qualitätsbewertung gesundheitsökonomischer Evaluationsstudien, in: PharmacoEconomics – German Research Articles, 2011; 9 (1): 11-30
  • Emmert, M, Esslinger, AS. Return to work coordination in Germany: a cost-benefit analysis from a company's perspective, in: The European Journal of Public Health, 2010, 20, 227–228.
  • Emmert M, Maryschok M, Esslinger AS. Comparing cost-of-illness of an inpatient versus an outpatient centred treatment of patients with colorectal cancer in Bavaria, Germany from 2006 to 2008, in: The European Journal of Public Health, 2010, 20, 57.
  • Esslinger AS, Emmert M. Health economic evaluation in pharmaceutical monitoring, in: Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie, 2010, 43, 31–32.
  • Esslinger AS, Jung M, Emmert M. Guiding force development in the stationary elderly: an empirical analysis, in: Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie, 2010, 43, 53–54.
  • Emmert M, Maryschok M, Eisenreich S et al. Arzt-Bewertungsportale im Internet - Geeignet zur Identifikation guter Arztpraxen? Das Gesundheitswesen, 2009, 71: e18-e27
  • Emmert M, Schöffski O, Faßmann H. Rentiert sich das Betriebliche Eingliederungsmanagement für ein Unternehmen? Gesundheitsökonomie & Qualitätsmanagement, 2009, 2, 59-61
  • Schöffski O, Emmert M. Vergleichende Kostenanalyse der Nachsorge beim Mammakarzinom unter besonderer Berücksichtigung von Mistelpräparaten. Deutsche Zeitschrift für Onkologie, 2009, 3, 119-126
  • Emmert M, Schöffski O. Public Reporting des kalifornischen Pay for Performance der Integrated Healthcare Association (IHA), Das Gesundheitswesen, 2007, 69: 438-447
  • Kolominsky-Rabas PL, Heuschmann PU, Marschall D, Emmert M, Baltzer N, Neundörfer B et al. Lifetime cost of ischemic stroke in Germany: Results and National Projections From a population-based stroke registry. The Erlangen Stroke Project, Stroke, 2006; 37: 1179-1183

 

Sonstige Veröffentlichungen:

  • Emmert M, Sander U, Kolb B, Meszmer N. (2017) Arztbewertungsportale: Die Kritik der Ärzte. In: Deutsches Ärzteblatt 2017; 114(15): A-731 / B-621 / C-607
  • Rischer R, Emmert M, Palmowski S, Meszmer N. (2017) Arztbewertungen: Patientenerfahrungen sind für Public Reporting im ambulanten Sektor zentral. In: Spotlight Gesundheit 03/2017. Bertelsmann Stiftung.
  • Emmert M, Schöffski O. Das Nürnberger Krankenhaus-Ranking. In: IMPLICONplus - Gesundheitspolitische Analysen. Ausgabe 2/2017
  • Emmert M, Meszmer N, Schöffski O. Arztbewertungsportale im Internet: Eine aktuelle Bestandsaufnahme. In: IMPLICONplus - Gesundheitspolitische Analysen. Ausgabe 9/2014
  • Sander U, Emmert M. Eignung von Arztsuch- und Bewertungsportalen zum Auffinden eines geeigneten Facharztes. In: E-Health-Com, 2012
  • Emmert M, Sander U, Esslinger AS, Maryschok M, Schöffski O. Informationen über die Qualität von Ärzten auf deutschen Arztbewertungsportalen. In: Schreier G, Hayn D, Ammenwerth E, (Hrsg.) Tagungsband der eHealth2011. 26.-27.Mai 2011; Wien. OCG; 2011
  • Emmert M, Sander U, Maryschok M et al. Arzt-Bewertungsportale im Internet: Eine aktuelle Bestandsaufnahme. In: IMPLICONplus - Gesundheitspolitische Analysen. Ausgabe 9/2010
  • Emmert M, Müller M, Schöffski O. Sag mir, wer ist der beste Arzt im Land. GesundheitsNachrichten 2007, 7: 8
  • Emmert M. Wie aussagefähig sind Arztbewertungsportale? MDK forum. Ausgabe 3/2010
  • Emmert M. Betriebswirtschaftliche Betrachtung des betrieblichen Eingliederungsmanagements, in: Kaiser H, Frohnweiler A, Jastrow B, Lamparter K. Abschlussbericht des Projekts EIBE – Entwicklung und Integration eines betrieblichen Eingliederungsmanagements, 2009, 152-173. Forschungsbericht 401, abrufbar unter http://www.bmas.de/portal/46942/property=pdf/­fb401­__eibe__projektbericht.pdf
  • Emmert M, Eisenreich S, Maryschok M et al. Arzt-Bewertungsportale im Internet. In: IMPLICONplus - Gesundheitspolitische Analysen. Ausgabe 5/2008
  • Emmert M, Schöffski O. Gute Ärzte, schlechte Ärzte? Wie sich Patienten über Mediziner informieren. In: Gesundheitsdienst, Arbeiterwohlfahrt Gesundheitsdienste gGmbH, Hannover, 2008

 

Vorträge/Beiträge bei Konferenzen:

  • Kolb B, Patzelt C, Emmert M, Sander U. Relevante Kriterien für niedergelassene Ärzte bei der Auswahl von Krankenhäusern zur Einweisung von Patienten und deren Verfügbarkeit auf Krankenhausvergleichsportalen. 16. Deutscher Kongress für Versorgungsforschung. 5. Oktober 2017. Berlin.
  • Patzelt C, Zubke M, Kolb B, Emmert M, Sander U. Patientenerfahrungen nach einer Hüft-TEP auf einem Krankenhausvergleichsportal. Ergebnisse einer qualitativen Analyse. 16. Deutscher Kongress für Versorgungsforschung. 5. Oktober 2017. Berlin.
  • Sander U, Patzelt C, Kolb B, Taheri Zadeh F, Emmert M. Der Einfluss von Patientenerfahrungen auf die Krankenhauswahl: das Beispiel Hüft-TEP. 16. Deutscher Kongress für Versorgungsforschung. 5. Oktober 2017. Berlin.
  • Taheri Zadeh F, Sander U, Emmert M. Krankenhausbewertungsportale zeigen inkonsistente Rankingsergebnisse für die medizinische Qualität. HEC 2016, GMDS & DGEpi & IEA-EEF annual meeting. Medical Informatics Europe. 28 August - 2 September 2016, Munich.
  • Emmert M, Mezmer N, Sander U. Der Einfluss von online Patientenbewertungen auf die Patientenversorgung. Aktionsbündnis Patientensicherheit. Jahrestagung, 14./15. April 2016, Berlin.
  • Emmert M, Gerstner B, Sander U, Wambach V. Eine Bestandsaufnahme von Bewertungen auf Arztbewertungsportalen am Beispiel des Nürnberger Gesundheitsnetzes Qualität und Effizienz (QuE). Jahrestagung 2013 der Deutschen Gesellschaft für Gesundheitsökonomie, 11.-12. März 2013, Essen.
  • Pohl-Dernick K, Meier F, Maryschok M, Wambach V, Lindenthal J, Wunder S, Schöffski O, Emmert M. Potenziell inadäquate Medikation bei älteren Patienten am Beispiel des Nürnberger Gesundheitsnetzes Qualität und Effizienz eG. Jahrestagung 2013 der Deutschen Gesellschaft für Gesundheitsökonomie, 11.-12. März 2013, Essen.
  • Pohl-Dernick K, Meier F, Beringer T, Coca V, Maas R, Schöffski O, Emmert M. Prescriptions and drug reimbursement of potential inappropriate medication for the elderly in Germany. 19. Jahrestagung der Gesellschaft fürArzneimittelanwendungsforschung und Arzneimittelepidemiologie (GAA) e.V. 19. Jahrestagung 2012, 22. bis 23.11.2012 in Jena.
  • Emmert M, Pohl-Dernick K, Wein A et al. Cost of palliative treatment of colorectal cancer in Germany: the Northern-Bavarian IVOPAK Project. MASCC/ISOO 2012 International Symposium on Supportive Care in Cancer, NYC, 28-30 June, 2012.
  • Emmert M, Sander U, Maryschok M, Schöffski O. The Content of Physician Rating Websites: a Comparison of English and German Language Websites. Medicine 2.0 - 5th World Congress on Social Media, Mobile Health, and Internet/Web 2.0 in Medicine and Health, Sept 15-16th, Boston USA (Harvard Medical School).
  • Sander U, Hagemeister J, Emmert M. The Benefit of Patient Narratives on Physician-Rating Websites. Medicine 2.0 - 5th World Congress on Social Media, Mobile Health, and Internet/Web 2.0 in Medicine and Health, Sept 15-16th, Boston USA (Harvard Medical School).
  • Emmert M, Kolominsky‐Rabas P, Heuschmann PU, Weingärtner M, Meier F, Schöffski O. Einfluss der Schlaganfallursachen auf die Krankheitskosten: Langzeitergebnisse aus dem Erlanger Schlaganfall Register (ESPro). Jahrestagung 2012 der Deutschen Gesellschaft für Gesundheitsökonomie, 27. März 2012, Konstanz.
  • Esslinger AS, Fischer M, Laufmann J, Emmert M. Prominent aspects of leadership in nursing homes: a qualitative study. 2012 European Academy of Management Conference, Rotterdam, June 6th-8th.
  • Sander U, Emmert M. Vergleichende qualitative und quantitative Messungen der Nutzbarkeit von Informationssystemen. GMDS/DGEpi 2011: Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie (GMDS) und der Deutschen Gesellschaft für Epidemiologie (DGEpi), Sep 26, 2011 - Sep 29, 2011, Mainz, Deutschland.
  • Esslinger AS, Laufmann S, Jung M, Emmert M. Challenges in Leadership in Long-term Care: a Systematic Literature Review, 27th EGOS European Group of Organization Studies Colloquium, sub-theme 03: Professional Service Organizing and Leadership, 07.-09.07.2011, Göteburg, Schweden.
  • Emmert M, Maryschok M. Comparing cost-of-illness of an inpatient versus an outpatient centred treatment of patients with colorectal cancer in Bavaria, Germany from 2006 to 2008, 3rd. European Public Health Conference, European Health Association, 10. 11-13.11.2010, Amsterdam, Niederlande.
  • Esslinger AS, Emmert M, Junge M, Eisenreich S, Rager E. Leadership Development in Nursing Homes: An Empirical Investigation, 3rd. European Public Health Conference, European Health Association, 10.11-13.11.2010, Amsterdam, Niederlande.
  • Esslinger AS, Junge M, Emmert M. Führungskräfteentwicklung in der stationären Altenpflege: Eine empirische Analyse, 10. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie sowie 2. Gemeinsamer Kongress der Deutschen Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie und der Schweizer Gesellschaft für Gerontologie, 15.09.-17.09.2010, Virchow-Klinikum der Charité, Berlin.

 

Referierte Posterbeiträge:

  • Emmert M, Sander U, Esslinger AS, Maryschok M, Schöffski O. Informationen über die Qualität von Ärzten auf deutschen Arztbewertungsportalen, eHealth2011 Health Informatics meets eHealth, 26.-27.05.2011, Wien, Österreich.
  • Esslinger AS, Emmert M, Lotz A, Schöffski O. Public reporting in the nursing sector: a systematic review, 6. Gemeinsamer Österreichisch-Deutscher Geriatrie Kongress, 12.-14.05.2011, Congress Center, Messe, Wien, Österreich.
  • Esslinger AS, Emmert M, Jung M. Empirical evidence of the relevance of leadership in nursing homes, 6. Gemeinsamer Österreichisch-Deutscher Geriatrie Kongress, 12.-14.05.2011, Congress Center, Messe, Wien, Österreich.
  • Emmert M, Esslinger AS. Gesundheitsökonomische Evaluation zur palliativen Therapie
    des kolorektalen Karzinoms, 10. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie sowie 2. Ge­mein­sa­mer Kongress der Deutschen Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie und der Schweizer Gesell­schaft für Gerontologie, Virchow-Klinikum der Charité, Berlin, 15.09.-17.09.2010.
  • Esslinger AS, Emmert M. Gesundheitsökonomische Evaluation im pharmazeutischen Monitoring, 10. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie sowie 2. Gemeinsamer Kongress der Deutschen Gesselschaft für Gerontologie und Geriatrie und der Schweizer Gesellschaft für Gerontologie, 15.09.-17.09.2010, Virchow-Klinikum der Charité, Berlin.
  • Emmert M, Esslinger AS. Return to work coordination in Germany: a cost-benefit ana­lysis from a company’s perspective, 3rd. European Public Health Conference, European Health Association, 10. 11-13.11.2010, Amsterdam, Niederlande.

 

Interviews, Berichte, TV-Beiträge:

 

 

 

Nach oben